Sandra Halfmeier

Sandra Halfmeier

 

Seit 2008 bin ich freiberuflich in eigener Praxis tätig.

Neben meinem Tätigkeitsschwerpunkt als Reittherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie verfüge ich über eine  abgeschlossene Ausbildung zur Erzieherin, Psychologischen Beraterin, Entspannungspädagogin und Dozentin in der Erwachsenenbildung.

In regelmäßigen Fachfortbildungen habe ich mich in verschiedenen Bereichen der Entspannungsverfahren , Hypnose, Reiki, sowie (kognitive) Verhaltenstherapie  weitergebildet, um meinen Klienten eine möglichst individuelle und qualifizierte Unterstützung bieten zu können.

Zur Zeit befinde ich mich im Studium zur Tierpsychologin für Pferd und Hund.

Ich bin verheiratet, habe eine Tochter (2007) und bin Sternenkind-Mama (2011).
Da ich selbst einige schwere Schicksalsschläge meistern musste, sind mir die Schattenseiten des Lebens bestens bekannt und so haben Sie mit mir nicht nur eine fachlich kompetente Therapeutin an Ihrer Seite, sondern auch einen Menschen mit Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen.


Einen wichtigen und wertvollen Teil des Teams bilden meine vierbeinigen Mitarbeiter, die mich größtenteils schon seit Jahren treu und tatkräftig unterstützen.

Honki

Honki

Honki ist eine spanische Großeseldame (1,36 cm), die mich schon von Anfang an motiviert und zuverlässig bei der Arbeit unterstützt. Sie ist sehr geduldig  und liebt den Kontakt zu Kindern und Klienten. Auf eine sehr einfühlsame und individuell angepasste Art und Weise gibt sie ihrem Gegenüber was er gerade braucht – seien es Kuscheleinheiten (die beide Seiten sehr genießen) oder Verhaltensweisen, die eine Reaktion des Gegenübers erfordern, um ihn auf seinem persönlichen Entwicklungsweg weiter zu bringen.
Honki hat in den vergangenen Jahren die Herzen von vielen Menschen erobert und einigen Kindern erste Reitversuche ermöglicht oder ihnen (nach Reitunfällen) neues Vertrauen ins Reiten geschenkt.

Henrika ist eine sehr freundliche Mini-Shetland Ponydame, die unser Team seit April 2019 sehr bereichert.
Sie liebt es, stundenlang geputz, geschmust und betüddelt zu werden.

Mit ihr kann man sich wunderbar bei Waldspaziergängen entspannen und die Seele einfach mal baumeln lassen.